Liebe TSV-Mitglieder,

es ist an der Zeit allen TSV-Mitgliedern für das Zusammenhalten und die Unterstützung in 2020 von Vorstand und Präsidium ganz herzlich zu danken. Toll, dass wir das Pandemiejahr 2020 zusammen getragen haben. Viele haben im letzten Jahr auch mit Spenden geholfen, dass wir als Verein über die Runden gekommen sind. Alle hatten wir gehofft, dass das Jahr 2021 besser und im wahrsten Sinne des Wortes vor allem auch “leichter” werden würde. Der Januar hat das bisher noch nicht gezeigt. Die Hoffnung liegt nun auf der Zeit nach Ostern.

Natürlich brennen wir darauf, endlich unseren Sport aller 6 Abteilungen wieder anbieten und in der Gemeinschaft auch ausführen zu dürfen! Doch auch hier ist sicher noch Geduld bis mindestens Ostern gefordert.

In den kommenden Tagen werden – wie schon seit vielen Jahren immer gleich terminiert – die Mitgliedsbeiträge durch den TSV eingezogen. Das ist für den Verein die überlebensnotwendige Einnahme. Ihr könnt Euch vorstellen, dass unsere Kosten für Sportverbände, den WLSB, für Versicherungen, für unsere Geschäftsstelle und sonstige Unterhaltskosten eben auch weiterlaufen. Der Mitgliedsbeitrag ist Euer Beitrag für unsere Gemeinschaft und unsere Einnahmequelle für alle Basiskosten. Und somit ist eben der Zeitpunkt der Zahlung gem. Geschäftsordnung geregelt und nicht direkt im Zusammenhang mit tagesaktuellen Ereignissen zu sehen. Ja es ist schade und wirklich traurig, dass wir so viele Einschränkungen haben und dadurch zusammen keinen Sport treiben dürfen.

Wir danken Euch für 2021 für Euer Zusammenhalten und damit auch für die Unterstützung im TSV. Mitglieder, die durch die Pandemie in eine Härtefallsituation geraten sind und für die der Beitrag nachweislich vorübergehend nicht zu stemmen ist, können unter vorstand@tsv-neckartenzlingen.de Kontakt mit uns aufnehmen.

Bitte bleibt gesund –
verantwortlich
Christian Hage, Klaus Bässler, Claudia Heyden und Hans-Jürgen Schmid